Ihr wollt euch euer perfektes Firmenlogo gestalten lassen?

In der folgenden Zusammenfassung werde ich euch erklären, was eine Branding Agentur wie meine für euch tun kann, um euer perfektes Logo und alles was dazugehört, für euch zu gestalten. 

Was ist eine Corporate Identity und was ein Corporate Design?

Als "Corporate Design" - also "Unternehmens Design" bezeichnet man in der Werbung das einheitliche Designkonzept, welches die "Corporate Identity" - also "Unternehmens Identität" optimal widerspiegeln soll.

Die Corporate Identity umfasst sozusagen das Gesamtkonzept, die Philosophie, die Intentionen

und Ziele - also die gesamte Identität eines Unternehmens, Produktes oder Projektes. 

Das Corporate Design begrenzt sich nicht auf ein Logo. Es ist die Aufgabe zum Beispiel durch Stil und Farben, diese Identität eines Unternehmens visuell zu vermitteln. Als erstes ist es also wichtig, dass du dir über deine Corporate Identity Gedanken machst. 

Dazu kannst du dir folgende Fragen zum Zweck bzw. der Absicht deines Unternehmens stellen:

- Wieso gibt es dein Unternehmen?
- Was willst du erreichen?
- Wie planst du deine Ziele zu erreichen?
- Wofür stehen wir und wie verhalten wir uns?
- Wie unterscheiden wir uns von unseren

   Mitbewerbern? - Was ist also unser UPS - unser

  "unique point of sale"?


Warum brauche ich ein Corporate Design?

In unserer heutigen Welt sind wir ständiger Reizüberflutung ausgesetzt und als Unternehmer auch großem Konkurrenzdruck unterlegen. Wer als Unternehmer erfolgreich sein will, sollte sein Marken-Image kontinuierlich pflegen und dabei ist es essenziell, dass bei allen Werbematerialien & Werbemedien auf den ersten Blick zu erkennen ist, dass es sich um dein Business handelt. 

Ein Corporate Design erleichtert dir außerdem deine Arbeit enorm, wann immer du neue Werbematerialen & Medien gestalten musst. Du musst dir nicht jedes Mal den Kopf zerbrechen wie das Layout der neuen Werbeanzeige aussehen soll, sondern hast schon gewisse stilistische Richtlinien festgelegt, die dir deinen Wiedererkennungswert sichern.

Ein Corporate Design soll gut überlegt sein

Es ist wichtig, dass du dein Corporate Design sorgfältig auswählst, denn obwohl sich jedes Unternehmen mit der Zeit verändert und weiterentwickelt, ist es sehr wichtig, dass du beispielsweise dein Logo und deinen Stil nicht zu radikal änderst, vor allem wenn schon einige Menschen deine Marke kennen.

 

Außerdem solltest du dir als Jungunternehmer oder "Start-up" auch überlegen, ob du in Zukunft vielleicht noch weitere Produkte oder Dienstleistungen unter derselben Marke anbieten willst - in diesem Fall ist es wichtig zum Beispiel deinen Firmennamen und deinen Slogan nicht zu spezifisch zu wählen, sondern noch einen gewissen Interpretationsfreiraum offen zu lassen.

Meine Corporate Design Packages beinhalten folgende Aspekte:

  •  Namens & Slogan bzw. Claim Beratung

Hierbei kristallisieren wir gemeinsam heraus was der Name vermitteln soll und welcher Slogan bzw. Claim am besten dazupasst. Gemeinsam brainstormen wir und sammeln Ideen in welche Richtung es gehen soll. Dann präsentiere ich euch einige Vorschläge aus denen ihr wählen könnt, bis wir den perfekten Namen und Slogan gefunden haben, der einerseits deiner Vision gerecht wird und andererseits die Zielgruppe anspricht. 

Übrigens: ein Claim ist ein sehr kurzer Satz oder eine Wortgruppe, die immer in Verbindung mit deinem Logo gezeigt werden und das Logo ergänzen.

Ein Slogan kann an anderen Stellen in deinen Werbematerialien und Medien gezeigt werden. Man kann auch mehr als einen Slogan verwenden.

  • Logo

Durch Gespräche finden wir als erstes gemeinsam heraus, was wir mit dem Logo kommunizieren wollen, welchen Eindruck wir vermitteln wollen und besprechen deine Corporate Identity, damit ich ein umfangreiches Bild von deinem Projekt bekomme. Danach schicke ich dir einige Inspirationen, mit deren Hilfe wir sehr gut festlegen können, in welche Richtung das Logo gehen soll. Dann gestalte ich euch mit viel Liebe zum Detail und mithilfe eures Feedbacks, ein einprägsames Logo.
Das Logo bekommt ihr in unterschiedlichen Dateiformaten und Versionen.

 

  • Visitenkarte

Wer einen professionellen Eindruck machen will, sollte auf jeden Fall jederzeit ästhetische Visitenkarten bei sich haben, denn man weiß nie, wo man interessante Kontakte knüpft. Sehr wichtig sind diese auch bei Netzwerktreffen.

  • Briefpapier bzw. Rechnungsvorlage

Zum Gesamterlebnis deiner Marke gehört auch ein dazu passendes Briefpapier bzw. eine Rechnungsvorlage.

  • Eine Firmen-Farbpalette 

Eine stimmige Farbpalette ist ein sehr wichtiger Aspekt des Corporate Designs. Es werden im Normalfall ein paar Primärfarben definiert und oft ein paar dazu passende hellere und dunklere Farbtöne, die für unterschiedliche Designelemente benötig werden. In der Palette werden die Farben genau definiert damit sie einerseits Online als auch bei Druckereien exakt dargestellt werden können.

  • Eine Typeface

Eine Typeface sind eine oder mehrere definierte Schriftarten für Überschriften und Lauftexte, die ebenfalls eine nicht unbedeutende Rolle spielen bei dem Wiedererkennungswert deiner Marke. 

  • Designelemente

Designelemente können beispielsweise Muster, Hintergrundbilder, einheitliche Layout-Elemente für Werbeanzeigen oder Flyer, Formen oder Icons sein. Diese ermöglichen es einem alle Werbematerialen unproblematisch im selben Stil gestalten zu können und einen stimmigen Gesamtlook zu vermitteln.

  • Corporate Design Manual

In diesen Handout wird sehr genau definiert, wie beispielsweise das Logo zu verwenden ist - an welcher Stelle es im Layout platziert wird, wie klein es minimal abgedruckt werden darf um noch lesbar zu sein und wie das Logo auf unterschiedlichen Hintergründen zu verwenden ist. Welche Schriftarten für welche Zwecke verwendet werden sollen etc. So ein Manual ist einerseits eine weitere wichtige Hilfe um den Wiedererkennungswert und professionellen Auftritt zu garantieren und andererseits wichtig, wenn ein Unternehmen an Mitarbeitern wächst und mehr als eine Person an der Umsetzung von Marketingmaterialien beteiligt sind, denn so sind gewisse Richtlinien definiert die allen Beteiligten die Arbeit erleichtern.